Schweine können doch fliegen!

In einer Woche startet der neue Stampin´Up!-Katalog! Da wird es Zeit für meinen "Countdown" auf dem Blog. Bis zum Katalogstart werde ich euch also jeden Tag etwas mit neuen Produkten zeigen. Ich hoffe, ich kann euch damit die Vorfreude auf den neuen Katalog versüßen und natürlich auch, euch schon mal mit einigen Ideen mehr dazu versorgen.

Schon beim allerersten Blick in den Katalog gab es für mich einen ganz klaren Favoriten: das Stempelset "Glücksschweinchen". Die süßen kleinen Schweinchen in dem Set sind Einach nur Zucker! 💕 Und so stand es ganz oben auf meiner Liste. Bei OnStage hatten einige das Glück, das Set zu gewinnen. Ich war leider nicht dabei, hatte aber dafür Glück mit einer Gewinnerin zu tauschen. Wie auch immer: ich hatte meine süßen Schweinchen ergattert. 😁 Und natürlich ist auch schon kurz danach direkt die erste Karte entstanden. Gezeigt habe ich sie euch allerdings noch nicht. Aber das wird nun definitiv Zeit!


Ich meine, mal ganz ehrlich: ein fliegendes Schwein! Wie sollte ich da nicht direkt schockverliebt sein? Vor allem, wo es doch so supersüß lächelt. Da muss ich direkt mitlachen und meine Stimmung hebt sich. Ein perfektes Motiv also für eine Karte!

Den Hintergrund habe ich einfach in Aquarelltechnik ein wenig gewischt, damit mein Schwein aussieht, als würde es gen Himmel fliegen. Das Motiv ist dann ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. Und habt ihr die süßen "Tropfen" gesehen? Wenn man genau hinsieht, erkennt man, dass sie glitzern. So wunderschön! Und das Beste: sie kommen in vielen tollen Farben. Also auch ein echtes Must Have!


Es gab nur eine Kleinigkeit, die mich an den Stempeln gestört hat: die Sprüche waren direkt an den Motiven mit dran. Also habe ich das kurzerhand geändert und bei meinen Stempeln die Texte abgeschnitten. So kann ich sie setzen, wo immer ich sie brauche oder auch einfach mal andere Sprüche nutzen, als beim Schweinchen dabei waren. Problem behoben und glücklich! 😀

Ich glaube, ihr werdet die Motive noch öfter hier auf meinem Blog sehen. Und ich glaube, ich habe das Wort "Schweinchen" noch nie so oft in einem Text geschrieben. *lol* Aber wie dem auch sei: jetzt wünsche ich euch erst einmal einen schönen Tag und melde mich wie versprochen morgen mit einer neuen Idee zu neuen Produkten wieder bei euch!

Bis dann,

Für Freunde...

In meinem Video für heute habe ich eine "normale" Karte für euch und zeige euch dabei eine kleine Stempeltechnik mit der ihr mehr aus euren Stempelkissen machen könnt. Stampin´Up! bietet viele sogenannte "Two Step Stamping"-Stempelsets an und die bieten sich hierfür ganz besonders an. Viel Spaß beim Gucken!



Beim Drehen des Videos ist dieses Mal immer wieder was schief gelaufen. Ich hätte vielleicht mal ein zweites Video mit den ganzen Missgeschicken machen sollen. Heute gab es davon nämlich reichlich - Stempelkissen, die runtergefallen sind (natürlich auf´s meine Karte), Abdrücke, wo keine sein sollten, verschnittenes Papier und noch einiges mehr. So ganz rund wollte es auch im letzten Anlauf nicht klappen, aber den habe ich dann doch genutzt. Ich bin halt kein Profi und wenn es mal nicht besser geht, dann ist es eben so. Ich glaube, das kennen wir alle, oder? Ich wollte das Video aber heute zeigen und euch nicht länger warten lassen. Seid also bitte nachsichtig mit mir! 😀


Wie ihr sehr habe ich wieder einmal neue Produkte genutzt. Ich kann den schönen neuen Produkten, die hier rumstehen einfach oft nicht widerstehen. Ist das Stempelset nicht auch klasse? Selbst wenn man die großen Sprüche vielleicht nicht so braucht, dann hat man mit den vielen kleinen Motiven immer noch ein tolles Set. Und die neuen InColors sind so schön! Ich habe hier wirklich nur Sommerbeere und Meeresgrün genutzt. Ich sage ja, dass dies eine schöne Technik ist, um mehr aus seinen Stempelkissen zu machen.


Falls ihr euch den neuen Stampin´Up!-Katalog noch nicht gesichert habt, könnt ihr ihn gerne bei mir bestellen. Schickt mir einfach eine kurze Mail *klick* mit eurer Anschrift und ich sende ihn euch zu.

Ich wünsche euch noch einen wundervollen, sonnigen Tag! Es ist so herrlich, dass es endlich warm und sonnig draußen ist. Da könnte ich glatt ein schlechtes Gewissen bekommen, wenn ich drinnen kreativ werde. Naja, zum Glück schließt das eine nicht unbedingt das andere aus. Macht das beste aus eurem Tag! 😀

Bis dann,

Bloghop "Grüße aus dem Orient - Ideen und Inspirationen zur Produktreihe Orientpalast"


Willkommen zu einem kleinen BlogHop zur Produktserie "Orientpalast", den einige Teammitglieder des Teams Conibaer heute für euch bereit haben. Diese Produktserie ist diesen Monat für euch ja schon bestellbar und wir wollen euch daher noch einige Ideen dafür zeigen. Auf jeden Fall schon mal ganz viel Spaß dabei!


Ich hatte die tollen Ornamente ja schon mal hier *klick* gezeigt. Man sieht vor allem diese derzeit wirklich häufig. Auch eine kleine Verpackung hatte ich hier *klick* schon mal gezeigt und ebenso schon diese *klick* Karte. Das Set bietet sooo viel Möglichkeiten, dass ich ich heute wieder eine etwas andere Idee nehmen wollte. Es gibt eben nicht nur die für dieses Produktpaket so typischen kreisförmigen Ornamente (auch wenn die wunderschön sind und alleine schon der Knaller sind!), sondern mal diese "Blumenform". Die gefällt mir nämlich auch supergut! 😁

Außerdem habe ich zwei der neuen InColors genutzt: Sommerbeere und Limette. Ok, ich gebe zu, Sommerbeere ist noch nicht bei den Stempelkissen in dem Paket, dass es aktuell gibt, dabei. Aber Limette dafür schon! 😉 Und so oder so bin ich sicher, dass ihr ALLE Farben der tollen neuen InColors braucht! Und mit dem Paket kommen immerhin schon mal drei. *hehe*


Die Kreise auf meinen "Blumen" habe ich mit Dimensionals aufgeklebt, damit die Karte nicht so "flach" wird.

Wenn ihr der Reihe nach weiterhilft, geht es jetzt weiter zu Corinna. Hier ist für euch aber auch eine komplette Liste unsere Truppe für diesen Hop:

Constanze Wirtz   --- hier bist du gerade 😀
Corinna Schneider
Tanja Rath
Gabi Rauch
Kerstin Kreuzer

Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit unseren Ideen, noch einen schönen Tag und startet gut in ein hoffentlich wundervolles, sonniges Wochenende!

Bis dann,






PS: Ach ja, allen, die gestern Daumen gedrückt haben ein dickes DANKE. Mein Tisch ist tatsächlich endlich da! *freu*

You are amazing (remember that!)

Zu deutsch heißt der Titel "Du bist großartig (denk dran!)". Ein abolut großartiger Spruch und so wahr! Jeder von uns ist großartig! Nur vergessen wir selbst es nur zu gerne. Stimmt´s nicht? All zu selbstverständlich sehen die meisten nur ihre Fehler und nicht das Positive. Da ist es doch ein guter Hinweis mal wieder daran zu erinnern.


Der Spruch ist aus einem neuen Stempelset für Gastgeber(innen), welches mit dem neuen Stampin´Up!-Katalog ab dem 01. Juni erhältlich sein wird. Und nicht nur der Spruch ist daraus, sondern auch die beiden anderen Stempel, die ich für meine Karte verwendet habe.


Die Motive in dem Set laden so richtig zum Anmalen ein! Und mein kleiner Vogel sollte so richtig fröhlich bunt werden. So kommt gleich gute Stimmung auf. Die Karte soll ja zur Aufmunterung sein. passt also!

Coloriert habe ich meine Motive mit den Stempelkissen und einem Mischstift. Das geht super einfach! Ich habe Seidenschimmer-Farbkarton genutzt, denn auf diesem klappt es gut. "Normaler" flüsterweißer Farbkarton nimmt die Farbe zu schnell auf, so das kein Vermalen mehr möglich ist und es schnell fleckig wird. Außerdem weicht das Papier durch die Feuchtigkeit schnell auf uns wird rau und "unschön". Mit dem Seidenschimmer-Farbkarton (oder Aquqrellpapier) passiert euch das nicht. Probiert es mal aus. Es macht wirklich richtg Spaß!


Keine Ahnung, ob man es erkennt, aber der kleine Vogel ist ausgeschnitten und mit Dimensionals auf den Zweig geklebt. Und ich habe nicht nur ein neues Stempelset genutzt, sondern auch ene neue InColor: Sommerbeere. So eine schöne Farbe, die echt richtig Lust auf Sommer macht! 💕 Der Hinweis auf diese Farbe auch hier, da ich sie aktuell ebenso wie das Stemeplset noch nicht unten bei meiner "Zutatenliste" einfügen kann. Noch sind die Produkte ja nicht erhältlich.

Apropos "noch nicht erhältlich": drückt mir bitte mal die Daumen! Ich habe mir für mein Studio einen neuen Basteltisch bestellt und warte sehnsüchtig, dass er ausgeliefert wird. Wenn alles klappt, dann soll ich ihn noch diese Woche bekommen. Und dafür hätte ich gerne eure Daumen, denn ich warte nun schon seit einigen Monaten. Es kam bisher leider schon zu einigen Verzögerungen. Und das, wo ich doch sooo ungeduldig bin! 😆 Natürlich werde ich berichten, ob es geklappt hat. Und wenn er dann endlich da ist und steht, dann gibt es natürlich auch Bilder (und mal ein Video mit einer Tour durch mein Studio). Glaubt mir: der ist soooo schöööön! 💕

Für heute bleibt mir erst einmal euch noch einen wundervollen Tag zu wünschen. Und denkt dran: ihr seid großartig! 😊

Bis dann,



Anleitung für eine "Faltbare Geschenkschachtel"

Heute habe ich eine Anleitung für euch für eine "Faltbare Geschenkschachtel". Geschenkboxen kann man ja immer brauchen und diese kann man sogar recht einfach wegpacken, wenn man möchte. 😀




Wie immer habe ich natürlich auch noch mal die Maße für euch:

Farbkarton 21 x 15 cm
Falzen bei 2,5cm, 9,5cm, 12cm und 19cm
beide Seiten auf der "kurzen" Seite falzen bei 2,5cm

Designpapier: 6 x 9cm
Farbkarton (zum Unterlegen und für innen): je 6,5 x 9,5cm

Ich hatte wirklich Spaß dabei, die Schachteln zu machen. Und so sind gleich ein drei davon entstanden. Und irgendwie habe ich sogar noch Lust, noch mehr davon zu machen. Und mit dem schönen neuen Designpapieren und anderen Sachen macht es gleich noch mehr Spaß! Vielleicht sollte ich mal eine versuchen, die nicht weiß ist? *lol*


Ich glaube, dass dieses Designpapier mit den kleinen Blümchen ein Favorit von mir wird. Nein, es ist schon ein Favorit... Es ist einfach zu schön! 😊 Und die anderen Papiere in dem Paket sind auch superschön.


Hier auch noch mal die beiden anderen Boxen:



Und hier sieht man hoffentlich auch noch mal, wie das Ganze ausgeklappt aussieht:


Für heute war´s das auch schon wieder. Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln und würde mich freuen, wenn ihr meinen YouTube-Kanal abonniert, um keines meiner Videos zu verpassen! 😁

Habt noch einen schönen Tag!

Bis dann,

Jetzt den neuen Katalog anfordern!

Ab dem 01.06.2017 wird ein neuer Stampin´Up! Katalog gültig. Auch dieses mal wieder bin ich begeistert von dem, was angeboten wird und freue mich auf viele tolle neue Produkte und Ideen damit! 💕

Wer nicht bis zum 01.06. warten will und auch lieber durch einen Papierkatalog blättert statt am Rechner zu stöbern, kann ab sofort den "Neuen" bei mir bestellen. Schick mir dazu einfach eine kurze Mail mit deiner Anschrift und ich sende ihn dir noch rechtzeitig vor dem Katalogstart zu!


Alle, die in diesem Jahr schon bei mir etwas bestellt haben, bekommen den neuen Katalog selbstverständlich automatisch zugesandt! :o)


Wer Zeit und Lust hat, ist auch eingeladen zu einer meiner Katalogparties zu kommen. Dabei habt ihr nicht nur die Möglichkeit den neuen Stampin´Up! Katalog zu bekommen, sondern auch direkt die Möglichkeit die ersten Produkte darauf life zu sehen und zu testen! Dazu gibt es natürlich Getränke, Snacks und jede Menge Spaß! Alle Infos dazu findest du HIER *klick* Ich freue mich auf dich!

Ich bin gespannt, ob ihr so begeistert sein werdet wie ich es bin und was ganz oben auf eurer Shoppingliste landet!

Genießt noch einen wundervollen Tag!

Bis dann,

Stempelnd durch´s Jahr - Geburtstag


Heute ist es wieder soweit und der neue BlogHop von Stempelnd durch´s Jahr startet. Unser Thema für diesen Monat betrifft wirklich jeden: Geburtstag! Den hat schließlich jeder, nicht wahr? Und da Geburtstagskarten das sind, was ich am meisten mache, habe ich für den BlogHop heute auch eine gemacht.

Wenn ihr im Hop schon unterwegs seid, seid ihr von Sandra zu mir gekommen. Von mir geht´s dann weiter zu Anke. Am Ende des Posts findet ihr wieder einmal die komplette Liste aller.

Nun aber endlich zu meiner Geburtstagskarte. 😀


Es geht mir ja öfter mal so, dass ich ein Stempelset erst nicht so dolle finde und es dann doch plötzlich total mag. Und das Stempelset "Geburtstagskreation" ist definitiv wieder so ein Set. Als ich es bei OnStage zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich sogar, dass ich es total doof finde. Aber schon als ich den Pudel das erste Mal gesehen habe, hatte ich eine Idee dafür in meinem Kopf. Nämlich ihn schick rosa zu färben und eine Karte damit zu machen. Und da mich die Idee nicht losgelassen hat, musste ich das Set haben, um diese Karte zu machen. Erinnert euch der Pudel nicht auch an diese Hunde von älteren Damen, die rosa eingefärbt und frisiert werden? Und irgendwie sind die ja auch kultig, oder? Und natürlich darf ein wenig Blingbling nicht fehlen! Also musste noch ein Glitzersternchen an die Schleife. Passt! 😉


Inzwischen habe ich noch einige Ideen mehr für das Set gesehen und bin mir sicher, dass diese Karte nicht die einzige bleiben wird, die ich mit den Stempeln machen werde. Erhältlich ist das Set übrigens ab dem 01.06.2017.

Ich hoffe, meine Idee gefällt euch und bin gespannt was meine Mitstreiterinnen diesen Monat so gezaubert haben. Hier wie versprochen die Liste aller Teilnehmerinnen:

Constanze Wirtz - hier bist du gerade 😉
Anke Heim
Danny Hikade
Martha Gröger
Anja Luft
Heike Fallwickl
Sabine Beck
Cornelia Janssen
Tina Vorwergk
Ruby Haji
Sandra Bischoff

Damit wünsche ich euch noch viel Spaß beim Hüpfen von Blog zu Blog und natürlich einen wundervollen Tag!

Bis dann,


Anleitung für eine "Double Diamond Fold"-Karte

Heute habe ich wieder eine "etwas andere" Art von Karte für euch. In meinem Video zeige ich euch, wie ihr eine "Double Diamond Fold"-Karte machen könnt.



Ich finde die Art der Karte total lustig! Und besonders gefällt mir, dass man die Karte auch hinstellen kann und sie dabei auch ein Hingucker ist. Zudem macht es echt Spaß sie zu basteln - klar, oder? Sonst bräuchte ich es euch ja nicht zu zeigen.*hehe* Im ersten Moment sieht es vielleicht schwierig aus, aber es ist nicht so schwer.


Wie versprochen gibt es hier noch die von mir genutzten Maße:

Farbkarton: 14 x 29 cm

Falzen an der langen Seite bei 7 cm
auf den kurzen Seiten jeweils 7 cm vom Rand entfernt falzen

Markierungen auf der langen Seite oben und unten jeweils 11 cm vom Rand entfernt
Markierung auf der gefalteten, langen "Mittellinie" von beiden Seiten bei 9 cm vom Rand

Designpapier: 6,5 x 6,5 cm, 4x nötig
              6,5 cm Streifen (mind. eine Länge von 10,5cm), ggf. 2x


Ich habe meine Karte, die im Video entsteht, hinterher noch mit dem süßen Stempelset "Pretty Kitty" verziert. Die kleine Karte fand ich in ihrem Blumentopf passend zu dem wunderschönen neuen Designpapier! Und über einen kleinen, tieischen Gruß einfach so freut sich sicherlich jemand. Stimmt´s?


"Sommerbeere" ist eine der neuen InColors. Ich kann mich aktuell noch nicht entscheiden, welche der Farben mir am besten gefällt. Die sind alle schön! Mein erstes Exemplar hatte ich in einer weiteren der InColors 2017 - 2019 gemacht: Puderrosa. So schön zart! Obwohl die zweite Karte auf dieselbe Art und Weise gemacht ist, finde ich doch, dass sie ganz anders wirkt. Einfach schon, weil die Farbe ganz anders ist und natürlich auch, weil das Motiv in eine ganz andere Richtung geht. Das ist es ja, was Basteln so schön macht: dieselbe Grundidee kann schon so unterschiedlich genutzt werden,


Die Karten kann man tatsächlich auch versenden, denn sie lassen sich flach zusammenlegen. Ok, ich musste meine Karte festhalten, um dies zu zeigen. Aber im Umschlag ist das dann ja kein Problem mehr. 😉


So, nachdem ich euch nun auch noch jede Menge Bilder gezeigt habe, hoffe ich, dass ihr richtig Lust bekommen habt, mal eine "Double Diamond Fold"-Karte zu versuchen.

Wie immer gilt: solltet ihr Fragen haben, meldet euch gerne jederzeit bei mir! Und natürlich freue ich mich auch, wenn ihr meinen YouTube-Kanal abonniert, um keines meiner Videos zu verpassen.

Mit diesem letzten Bild verabschiede ich mich für heute von euch. 😀


Habt noch einen wundervollen Tag!

Bis dann,

Stamping´Up! OnStage in Amsterdam

Ich weiß, ich bin spät dran. Aber heute nun endlich will ich euch einen zumindest kleinen Einblick in meine Zeit in Amsterdam geben. Anfang April hatte Stampin´Up! zu "OnStage" eingeladen - eine Veranstaltung, bei der uns demonstrativen der neue Katalog vorgestellt wird. Nicht nur bekommen wir ihn dort zum ersten Mal zu sehen (und auch direkt ein Exemplar ausgehändigt). Wir dürfen sogar mit den ersten neuen Produkten daraus basteln. Und wer möchte das nicht?

Diesen April ging es um den neuen Jahreskatalog 2017 - 2018, der am 01.06.2017 für alle erscheint und die Artikel daraus bestellbar werden. Und glaubt mir bitte: die Vorfreude ist immer riesig! Auch dieses Mal wurde ich nicht enttäuscht und bin wieder einmal begeistert von dem, was Stampin´Up! uns für die kommenden Monate bietet.

Damit ich hier nicht einen Post vollgepackt mit Fotos schreibe, habe ich ein kleines Video mit (dann doch vielen *gg* Fotos für euch gemacht. Damit bekommt ihr einen kleinen Einblick in die Veranstaltung und auch ein wenig von der wundervollen Stadt in der sie stattgefunden hat.



Wie man an den Bildern vielleicht sieht, ist für mich immer wieder das Beste, meine Demo-Freunde aus der ganzen Welt zu treffen und neue Freunde zu finden. Viele sehe ich nur zu Veranstaltungen. Ich bin Stampin´Up! wirklich sehr dankbar für die Freundschaften, die ich Dank meiner Tätigkeit mit ihnen gefunden habe!

Nun war ich ja schon auf einigen Stampin´Up! Veranstaltungen und jede hat ihren besonderen Charm gehabt. Dieses Mal war für mich aber vor allem ein Highlight, dass ich OnStage mit einigen meiner Teammitglieder erleben durfte. Das hat es für mich wirklich zu etwas besonderem gemacht! Wir haben uns auch einen Abend noch einmal gemeinsam getroffen, hatten zusammen Spaß und haben uns reichlich ausgetauscht und (z.T. auch zum ersten Mal persönlich) kennengelernt.  Und ich habe mich auch sehr gefreut, einige ihrer Erfolge in der letzten Zeit mit ihnen zu feiern! Ich kann ehrlich sagen, dass ich stolz bin auf mein Team!

Ich hoffe, ihr bekommt so zumindest einen kleinen Einblick. Wer gerne mehr über OnStage, Stampin´Up!, mein Team Conibaer oder die Tätigkeit als Demonstratorin wissen möchte, kann sich gerne jederzeit bei mir melden! Meine Entscheidung als Demo mitzumachen war ganz klar eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Klingt vielleicht kitschig, ist aber so! 😀

Kommt gut ins Wochenende!

Bis dann,

Anleitung für eine Mini Ritter Sport Verpackung

So, heute kommt nun wie versprochen mein Video für euch. Und wie ebenfalls versprochen damit verbunden eine Idee für das Produktpaket "Orientpalast".

Ich hatte im letzten Dezember schon mal eine Verpackung für eine Ritter Sport - Verpackung gezeigt. Heute kommt nun die kleine Variante davon für Mini Ritter Sport - Schokoladen. Die kleinen Leckerbissen sind super, um sie als kleinen Gruß, als Danke oder auch mal einfach so zu verschenken. Und schön verziert macht es doch gleich noch mal mehr Spaß!



Wie versprochen kommen hier noch einmal die Maße:
Farbkarton 11,5 x 11,5 cm
Designpapier : 5 x 5,5 cm
Stanzen und Falzen bei 4,9 und 6,3 cm


Die Vinylaufkleber, die zu der Produktserie gehören sind wirklich klasse und lassen sich toll auch durch die BigShot kurbeln. Der Effekt, dass man so eine Art "beschichtete" Blüte bekommt, gefällt mir richtig gut! Und ich glaube, dass auch wenn ich eigentlich ein großer Fan heller Farben bin, die neue InColor-Farbe Meergrün ein Favorit von mir werden könnte. Ein richtig klasse Farbton, findet ihr nicht auch?



Am Wochenende hat es mich mal wieder gepackt. Ich habe mein Studio umgebaut. Mir war einfach nach Veränderung. Im Hinterkopf geisterte der Gedanke schon eine Weile rum, aber am Montag hat es mich dann gepackt. Klar, dass es schon später Nachmittag war! Typisch für mich! *lol* Die besten Ideen habe ich oft früh morgens oder am Abend. Aber selten, wenn es gerade auch passt. Das war mir aber dann egal und so habe ich mich an´s Werk gemacht. Zum Glück kennt mein Mann mich gut und somit kennt er auch meine komischen Einfälle. Also hat er kurzerhand mit angepackt und beim Möbelrücken und beim Anschluss der Technik geholfen. Er ist halt der beste Mannd er Welt! 💕
Das Ergebnis zeige ich euch demnächst mal mit einer ausgiebigen Tour durch mein Reich. Es fehlt momentan aber noch mein neues Möbelstück. Sobald dies kommt und steht, geht´s los! Ich freue mich schon riesig darauf! Was es ist? Bleibt gespannt! Ich werde es euch zeigen, wenn es soweit ist. Und glaubt mir: niemand kann es derzeit mehr erwarten als ich! Und ich warte nun schon seit Februar! Und das bei meiner Ungeduld! 😛


Damit wünsche ich euch noch einen wundervollen Tag und ganz viel Spaß beim Nachbasteln der kleinen Verpackung!

Bis dann,



Ab sofort: "Orientpalast"

Ich hatte es euch letzte Woche schon angekündigt: es gibt etwas Neues! Eigentlich sogar schon seit gestern, aber da habe ich noch mein verlängertes Familienwochenende genossen - ihr hoffentlich auch?!

Also: ab sofort könnt ihr die ersten Produkte aus dem neuen, am 01.06.2017 kommenden Jahreskatalog bestellen: die Produktseite "Orientpalast". Im Mai bekommt ihr diese schon in zwei Produktpaketen. Ehe ich euch die aber zeige, kommt erst einmal eine weitere Idee damit für euch.


Ich war zugegebenermaßen erst unsicher, ob mir die Serie gefallen würde. Aber was soll ich sagen, inzwischen kann ich ganz klar sagen, dass ich total begeistert bin! Die Framelits und die Stempel sind supertoll und auch das sonstige "Zubehör" gefällt mir sehr gut! Muss ich mehr sagen, als kleine Quasten und goldene Sticker? 😀

Für meine Karte habe ich mal wieder zu viel weiß gegriffen. Ich komme einfach nicht davon los! *gg* Aber es ist einfach zu schön!


So, nun aber zu dem Angebot. Wie gesagt, ihr bekommt ab sofort bereits diese klasse Sachen. Im Mai gibt es sie in zwei tollen Paketen, bei denen ihr dann nicht nur schöne, neue Sachen bekommt, sondern auch noch Geschenke dabei! Und wer mag keine Geschenke?

Hier die zwei Optionen:

Paket Nr. 1 enthält das Stempelset "Schönheit des Orients", passende goldene Sticker, das besondere Designpapier "Orientpalast" und die drei neuen Stempelkissen in den neuen InColors Feige, Limette und Meeresgrün. Ja, ihr bekommt also auch schon neue InColors! *quietsch* So klasse! Als Geschenk bekommt ihr zusätzlich Grußkärtchen und Umschläge in Vanille geschenkt!


Aber ehrlich gesagt ist mein Tipp, das zweite Paket zu nehmen! Hier bekommt ihr noch viel mehr tolle Dinge. Vor allem auch die super neuen Framelits! Und glaubt mir: ihr wollt sie! 😀


Im zweiten Paket ist alles enthalten, was im ersten Paket ist und zusätzlich noch die Framelits "Orient Medaillons", die passenden Miniquasten, das Farbkartonpaket (mit zwei neuen InColors!) und als Geschenke Umschläge in Vanille UND Vanille Farbkarton in extrastark! Ja, mein Bitte wurde erhört: mit dem neuen Katalog gibt es endlich auch Vanille in extrastark. Und mit diesem Produktpaket bekommt ihr davon ein Pack direkt geschenkt! Yeah! *lach*

Falls ihr jetzt denkt: "Ja, ganz nett, aber brauche ich nicht.", dann muss ich euch enttäuschen. Ihr braucht es doch! Wenn an erst einmal anfängt mit den Sachen zu werkeln, kann man gar nicht mehr aufhören! Glaubt mir! Ich werde euch auch noch einige Ideen mehr damit in der kommenden Zeit zeigen.

Solltet ihr Fragen haben oder bestellen wollen, könnt ihr euch natürlich gerne jederzeit an mich wenden!

Und falls ihr mein Video für heute vermisst. Ich habe euch nicht vergessen, muss es aber auf morgen verschieben. Ihr werdet dann aber die tollen neuen Produkte im Einsatz sehen. Das wollt ihr sicher nicht verpassen! Also kommt morgen wieder! 😁

Bis dann,